Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Person nach ...

31.07.2020 - 17:07:21

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Person nach .... Mannheim-Innenstadt: Person nach Verkehrsunfall in Klinik verstorben - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Innenstadt - Der Polizei wurde am Freitagvormittag durch ein Krankenhaus in Mannheim gemeldet, dass ein 63-jähriger Patient verstorben sei, der offenbar am Dienstag, 28.07.2020 in der Mannheimer Innenstadt einen Verkehrsunfall hatte. Der Unfall wurde der Polizei bislang nicht gemeldet.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand soll der 63-Jährige mit seinem Fahrrad die Rheinstraße befahren haben und sei dabei alleinbeteiligt von Rad gestürzt. Hierbei zog er sich offenbar einen Beckenbruch zu. Er wurde von Rettungskräften in eine Klinik eingeliefert, wo er, nachdem sich sein Zustand immer weiter verschlechtert hatte, am frühen Freitagmorgen seinen schweren Verletzungen erlegen ist und verstarb.

Durch wen die Rettungskräfte verständigt wurden, ist derzeit noch nicht bekannt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4222 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4667452 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de