Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Herzogenried: Vorfahrt ...

11.09.2019 - 13:26:28

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Herzogenried: Vorfahrt .... Mannheim-Herzogenried: Vorfahrt missachtet - Zwei Verletzte und über 20.000 Euro Sachschaden

Mannheim - Zwei verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, gegen 14:50 Uhr, in der Straße "Zum Herrenried" ereignet hat. Ein 32-Jähriger war mit seinem Jaguar von der Hafenbahnstraße in die Straße "Zum Herrenried" abgebogen, um anschließend nach links in die Straße "Sammelbahnhof" zu fahren. Beim Abbiegen missachtete er allerdings die Vorfahrt eines entgegenkommenden 50-jährigen Mercedes-Fahrers, woraufhin es zum Zusammenstoß der beiden kam. Durch den heftigen Aufprall wurde der Jaguar abgewiesen und schleuderte gegen einen verkehrsbedingt stehenden Peugeot einer 24-Jährigen. Die 24-Jährige sowie der Mercedes-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten nach einer Erstversorgung zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. An den drei beteiligten PKW entstand Sachschaden. Der Jaguar sowie der Mercedes mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de