Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Feudenheim / ...

06.01.2020 - 21:51:37

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Feudenheim / .... Mannheim-Feudenheim / Nissan-Fahrerin übersieht Rotlicht und verursacht Verkehrsunfall

Mannheim - Die 65-jährige fuhr auf der Feudenheimer Straße am Montag gegen 17.00 Uhr in Richtung Feudenheim, wobei sie vermutlich an der Kreuzung zur B 38 a das Rotlicht übersah. Ein entgegenkommender BMW-Fahrer, der Zeugennaussagen zufolge Grünlicht hattte, bog nach links auf die B 38 a ab und stieß frontal mit dem Nissan zusammen. Der 44-jährige, seine Ehefrau sowie seine drei Kinder blieben hierbei unverletzt. Die Verursacherin musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden und wurden abgeschleppt. Die Schadenshöhe wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme musste die B 38 a in Richtung Neu-Ostheim für ca. eine Stunde voll gesperrt werden. Es kam zu geringen Verkehrsstörungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim PvD Harald Fahldiek Telefon: 0621 174-2333 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4484890 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de