Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Feudenheim: 58-jähriger ...

27.07.2020 - 14:02:13

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Feudenheim: 58-jähriger .... Mannheim-Feudenheim: 58-jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Mannheim-Feudenheim - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag im Stadtteil Feudenheim wurde ein 58-jähriger Fahrradfahrer verletzt. Der Mann war gegen 17.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem linken Radweg der Feudenheimer Straße stadteinwärts unterwegs. An der Einmündung zur B 38a missachtete er das Rotlicht der Fußgänger- /Radfahrerampel und stieß mit einem 25-jährigen Opel-Fahrer zusammen, der bei Grünlicht von der Feudenheimer Straße auf die B 38a in Richtung Neckarauer Straße auffahren wollte. Der Radler stürzte zu Boden und zog sich Prellungen am Kopf sowie Hautabschürfungen an Armen und Beinen zu.

Er wurde nach Erstversorgung durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus eingeliefert.

Am Opel gingen die Scheiben beider Türen auf der Fahrerseite zu Bruch. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4662773 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de