Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Fahrpreis nicht bezahlt - ...

02.12.2016 - 12:25:57

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Fahrpreis nicht bezahlt - .... Mannheim: Fahrpreis nicht bezahlt - 45-Jähriger flüchtet aus Taxi - Festnahme durch die Polizei

Mannheim - Seinen Fahrpreis in Höhe von 19,90 Euro wollte ein 45-jähriger Mannheimer in der Nacht zum Freitag nicht bezahlen, nachdem ihn ein Taxi vom Luisenring in den Ida-Dehmel-Ring befördert hatte. Als der Mann die inzwischen hinzugezogene Polizeistreife erblickte, rannte er weg, konnte jedoch von den Polizeibeamten eingeholt und festgenommen werden. Zum Zeitpunkt hatte er 2,18 Promille intus und führte auch 25 Euro Bargeld mit. Angaben machte der 45-Jährige nicht, er wurde daraufhin entlassen, wird jedoch mit einer Anzeige rechnen müssen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!