Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Aufsprengen eines ...

02.02.2018 - 10:11:32

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Aufsprengen eines .... Mannheim: Aufsprengen eines Geldausgabeautomaten scheiterte; Zeugen gesucht

Mannheim - Unbekannte Täter scheiterten am frühen Freitagmorgen in der Zweigstelle der Commerzbank im Lindenhof, einen Geldausgabeautomaten aufzusprengen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen betrat gegen 2.42 Uhr die Filiale in der Meerfeldstraße und leitete über einem Schlauch Gas in den Automaten ein. Kurze Zeit später kam es zur Explosion.

Der Geldausgabeautomat hielt der Detonation stand und geriet lediglich in Brand. Geld fiel offenbar nicht in die Hände der Täter. Über den entstandenen Schaden liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Zeugen, die zur Tatzeit, aber auch in den Tagen und Nächten vor der Tat, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!