Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: 27-Jähriger rasch ...

05.11.2018 - 14:21:41

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: 27-Jähriger rasch .... Mannheim: 27-Jähriger rasch ermittelt - Unter Drogeneinwirkung Unfall gebaut und zunächst geflüchtet

Mannheim - Ein Zeuge verständigte Sonntagnacht die Polizei, da er eine beschädigte Werbetafel in der Collinistraße sowie einen unweit abgestellten und unfallbeschädigten BMW festgestellt hatte. Dieser Wagen konnte zweifelsfrei als Verursacherfahrzeug ausgemacht werden, u.a. wurden diverse Fahrzeugteile an der Unfallstelle sichergestellt.

An Werbetafel und BMW entstand Sachschaden von über 20.000 Euro.

Der 27-Jährige konnte kurz darauf von Beamten des Polizeireviers Mannheim-Oststadt in seiner Wohnung angetroffen werden. Zum Zeitpunkt stand der Mannheimer unter Alkohol- und Drogeneinwirkung, was vor Ort durchgeführte Test bestätigt hatten. Die in seiner Wohnung aufgefundenen Drogen wurden sichergestellt. Auf der Dienststelle folgten die Blutentnahme sowie Sicherstellung der Fahrzeugschüssel bzw. -papiere und die Anzeige an die Staatsanwaltschaft.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de