Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Malsch / Rhein-Neckar-Kreis: ...

24.02.2017 - 17:31:44

Polizeipräsidium Mannheim / Malsch/Rhein-Neckar-Kreis: .... Malsch/Rhein-Neckar-Kreis: Dilettantischer Autoaufbrecher verursacht Sachschaden - Zeugen gesucht

Malsch/Rhein-Neckar-Kreis - Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 21 Uhr und 22.45 Uhr öffnete ein bislang unbekannter Täter in der Rettigheimr Straße gewaltsam einen Porsche Cayenne und versuchte das Navigationsgerät und das Lenkrad zu entwenden.

Bei dem Versuch die Teile zu demontieren und beim Versuch das Handschuhfach aufzubrechen ging der Unbekannte so dilettantisch vor, dass er zwar erfolglos blieb, jedoch hohen Sachschaden verursachte.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Heiko Kranz Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!