Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Ilvesheim: Mitarbeiter des ...

12.10.2017 - 14:21:40

Polizeipräsidium Mannheim / Ilvesheim: Mitarbeiter des .... Ilvesheim: Mitarbeiter des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis nach Geschwindigkeitsmessung tätlich angegriffen

Ilvesheim - Weil er offenbar am Mittwochvormittag in der Heddesheimer Straße in der 30er-Zone "geblitzt" worden war, rastete ein noch unbekannter Fahrer eines Transporters vollständig aus und attackierte gegen 11.20 Uhr den Mitarbeiter des Landratsamtes Rhein-Neckar-Kreis, der von seinem Dienstfahrzeug aus die Messung vorgenommen hatte.

Zunächst begann alles mit üblen Beleidigungen, dann schließlich trat der gegen das Fahrzeug, sodass Eindellungen entstanden und zum Abschluss versetzte der "Geblitzte" dem "Blitzer" einen Kinnhaken. Anschließend setzte sich der Unbekannte in sein Fahrzeug und brauste davon.

Der Mann, der im Gesicht offenbar erheblich verletzt wurde, erstattete anschließend beim Polizeirevier Ladenburg Anzeige wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung. Danach begab er sich in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden am Dienstfahrzeug beträgt nach einer ersten Schätzung mehrere tausend Euro.

Die Ermittlungen zum Schläger dauern noch an.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!