Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Hockenheim - ...

10.04.2017 - 05:06:30

Polizeipräsidium Mannheim / Hockenheim - .... Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) - Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Mannheim - Vier verletzte Personen sowie 21.000 Euro Gesamtsachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der L 560 in Hockenheim-Talhaus am 09.04.2017 um 20.15 Uhr. Eine 19-jährige Frau befuhr die Talhausstraße vom Industriegebiet Hockenheim-Talhaus kommend stadteinwärts. An der Kreuzung L 560 / Talhausstraße fuhr sie trotz Rotphase der Lichtzeichenanlage in die Kreuzung ein und stieß mit ihrem Fiat seitlich links auf den Volvo eines 35-Jährigen, der bei Grünlicht von der Ausfahrt Hockenheim kommend nach links abbiegen wollte. Durch die Wucht der Kollision wurde der Volvo noch auf einen parallel nach links abbiegenden BMW eines 78-jährigen Mannes geschoben. Die 19-Jährige Unfallverursacherin, deren 28-jährige Beifahrerin sowie ein 4-jähriges Kind im Fiat, alle aus Hockenheim, wurden leicht verletzt in Krankenhäuser nach Ludwigshafen und Speyer gebracht. Der 35-Jährige aus Ketsch wurde ebenfalls leicht verletzt, musste aber nicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 78-Jährige aus Reilingen sowie dessen Beifahrerin blieben unverletzt. Der Schaden am Fiat wurde auf 8.000 Euro, am Volvo auf 10.000 Euro und am BMW auf 3.000 Euro geschätzt. Neben drei Funkstreifenwagen waren drei Rettungsfahrzeuge, ein Notarztwagen sowie die FFW Hockenheim mit zwei Einsatzfahrzeugen und 8 Mann eingesetzt. Zur Beseitigung der ausgelaufenen Betriebsstoffe wurde eine Spezialfirma angefordert. Der Fiat sowie der Volvo mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Berthold Kullik, PvD Telefon: 0621 174-0 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!