Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Hirschberg / Rhein-Neckar-Kreis: ...

06.07.2017 - 13:41:46

Polizeipräsidium Mannheim / Hirschberg/Rhein-Neckar-Kreis: .... Hirschberg/Rhein-Neckar-Kreis: Lastwagen verliert Ladung und verletzt Radfahrer - Polizei sucht Zeugen

Hirschberg/Rhein-Neckar-Kreis - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der L 541 bei Hirschberg, Ortsteil Großsachsen, wurde ein 43-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Der 43-Jährige war kurz nach acht Uhr mit seinem Fahrrad auf der L 541 von Heddesheim in Richtung Hirschberg-Großsachsen unterwegs. Kurz vor dem Kreisverkehr an der Autobahnzufahrt zur A 5 in Richtung Frankfurt überholte ihn ein Lkw. Der Radler fuhr anschließend, direkt hinter dem Lkw, in den Kreisel ein. Im Kreisverkehr fällt vom Lastwagen ein Porenbetonstück auf die Fahrbahn. Der 43-jährige Mann konnte nicht mehr ausweichen, überschlug sich und stürzte schließlich auf die Fahrbahn. Dabei zog sich der Fahrradfahrer schwere Verletzungen an der linken Hand zu. Der Lkw-Fahrer fuhr, nachdem er sich kurz nach dem Befinden des Radfahrers erkundigt hatte, einfach weiter.

Der gestürzte Radfahrer begab sich anschließend zunächst nach Hause und anschließend in ärztliche Behandlung. Zwischenzeitlich befindet er sich in einer orthopädischen Klinik, wo er stationär aufgenommen wurde.

Vom Unfallverursacher ist lediglich bekannt, dass es sich um einen Kipper mit orangener Plane gehandelt haben soll. Zu Fahrer und Kennzeichen des Lkw liegen keine weiteren Informationen vor.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!