Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Hemsbach: Versuchter ...

24.10.2016 - 12:55:43

Polizeipräsidium Mannheim / Hemsbach: Versuchter .... Hemsbach: Versuchter Wohnnungseinbruch - Türen hielten stand - Zeugen gesucht

Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis - Diverse Türen eines Anwesens in der Königsberger Straße hielten in der Nacht zum Samstag den Einbruchsversuchen unbekannter Täter stand. Die Geschädigte hatte in der Nacht etwa gegen 1 Uhr Licht in ihrem Garten wahrgenommen, jedoch nicht weiter nach dem Rechten geschaut. An allen Türen entstand Sachschaden, dessen Höhe bislang noch nicht bezifferbar ist. Die Ermittlungen der Polizei dauern aktuell noch an. Zeugen, die Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 06221/174-5555 oder 06201/10030 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!