Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis / ...

26.10.2017 - 13:52:00

Polizeipräsidium Mannheim / Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis / .... Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis / Mannheim: Betrüger rufen Hochbetagte an

Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis / Mannheim - Am Dienstag meldete sich ein bislang Unbekannter telefonisch bei einer 90-Jährigen in Hemsbach. Im Gesprächsverlauf machte er der Seniorin eine entfernte Bekanntschaft weis und brachte sie dazu, ihm aus einer angeblichen finanziellen Klemme zu helfen. Auf sein Bitten und Drängen hin hob sie bei ihrer Bank eine Summe von 20.000 Euro ab und übergab dieses Geld am Dienstag um circa 15:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Berliner Straße an den vermeintlichen Sohn des Anrufers. Dieser wird von ihr als circa 50 Jahre alt, etwa 1,80 m groß und mit gebräunter Haut beschrieben. Als sich der angebliche Betrüger nicht wie besprochen erneut bei der Geschädigten meldete, um das Geld zurückzuzahlen, wurde die Polizei eingeschaltet. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich telefonisch beim Kriminaldauerdienst unter 0621 / 174 - 4444 zu melden.

Zu einem ähnlichen Fall kam es am Mittwoch gegen 15 Uhr in Mannheim. Auch hier wurde eine 90-Jährige von einem Unbekannten angerufen, welcher sich als Verwandter ausgab. Auch dieser wollte erreichen, dass ihm eine größere Summe Bargeld ausgehändigt wird. Nach Beratung mit ihrer Bank ging die Seniorin in diesem Fall jedoch nicht auf den Betrugsversuch ein, sondern tat das einzig Richtige - sie informierte die Polizei.

Weitere Informationen zum Schutz vor solchen Betrugsmaschen finden sich unter www.polizei-beratung.de.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Thomas Habermehl Telefon: 0621 174-1109 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!