Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Radfahrerinnen bei ...

21.05.2017 - 14:46:14

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Radfahrerinnen bei .... Heidelberg: Radfahrerinnen bei Zusammenstoß verletzt - Polizei sucht Unfallzeugen

Heidelberg - Am Freitagnachmittag wurden zwei Fahrradfahrerinnen bei einem Zusammenstoß in der Altstadt verletzt.

Eine 21-Jährige fuhr gegen 14.45 vom Neckarstaden in einem Linksbogen über den Jubiläumsplatz in die Untere Neckarstraße, als sie mit einer entgegenkommenden 25-jährigen Radlerin zusammenstieß, die aus Richtung Schiffgasse kam. In Folge des Zusammenstoßes stürzte die 25-Jährige. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Heidelberg unter Telefon 0621/174-4140 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Heiko Kranz Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!