Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Neuenheim: 23-Jähriger ...

11.10.2019 - 13:46:41

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Neuenheim: 23-Jähriger .... Heidelberg-Neuenheim: 23-Jähriger betrunken mit eScooter unterwegs

Heidelberg-Neuenheim - Am frühen Freitagmorgen war im Stadtteil Neuenheim ein 23-jähriger Mann betrunken mit einem eScooter unterwegs. Einer Polizeistreife fiel der Mann gegen 3.40 Uhr auf, als er mit dem eScooter auf der Mönchhofstraße in Richtung Berliner Straße fuhr. Bei der Kontrolle fiel den Beamten sofort starker Alkoholgeruch im Atem des jungen Mannes auf. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Die Polizei weist nochmals eindrücklich darauf hin, dass es sich bei den E-Scootern um Kraftfahrzeuge handelt und somit die Alkoholgrenzwerte für Auto- und Motorradfahrer Anwendung finden. Ebenfalls haben die Scooter-Fahrer mit den gleichen Konsequenzen (Fahrverbot, Entzug der Fahrerlaubnis) zu rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de