Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg / Linienbus mit PKW ...

10.08.2019 - 03:21:20

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg / Linienbus mit PKW .... Heidelberg / Linienbus mit PKW zusammengestoßen / zwei Personen schwer verletzt

Heidelberg - Rotlichtmissachtung war am Freitagabend die Ursache für einen Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Linienbus auf der Schlierbacher Landstraße. Eine 31-jährige Opel-Fahrerin fuhr kurz nach 19.00 Uhr in Richtung Neckargemünd, als sie auf Höhe der Einmündung Hausackerweg das Rotlicht übersah und mit dem auf die Schlierbacher Landstraße einfahrenden Linienbus zusammenstieß. Die 31-jährige und ihr Beifahrer wurden hierdurch schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Der Busfahrer sowie seine sieben Fahrgäste blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000,- Euro. Die Schlierbacher Landstraße war während der Unfallaufnahme durch das Verkehrskommissariat Heidelberg zeitweise voll gesperrt. Nach ca. zwei Stunden war die Fahrbahn wieder frei.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim PvD Harald Fahldiek Telefon: 0621 174-2333 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de