Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Brand eines ...

12.10.2019 - 19:21:27

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Brand eines .... Heidelberg: Brand eines Gartenschuppens; Ursache noch unklar

Heidelberg - Am Freitagabend brach kurz nach 20 Uhr ein Feuer im Gartenschuppen einer Kirchengemeinde in der Steubenstraße im Stadtteil Neuenheim aus. Der Schuppen, in dem Gegenstände einer Jugendgruppe gelagert waren, wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf rund 5.000.- Euro geschätzt.

Rund 20 Feuerleute der Berufsfeuerwehr Heidelberg und der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz, um das Feuer schnell zu löschen.

Nach den ersten Ermittlungen kommt eine vorsätzliche Brandstiftung nicht in Frage. Auch ein technischer Defekt kommt als Auslöser nach ersten Erkenntnissen nicht in Betracht. Möglicherweise hängt der Brand mit einer Feier auf dem Außengelände zusammen, bei dem Feuerschalen Verwendung fanden.

Während des Feuerwehreinsatzes war der Straßenbahnverkehr zwischen Steubenstraße und Bismarckplatz blockiert. Nach rund 30 Minuten wurde er kurz vor 21 Uhr wieder freigegeben.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de