Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Bergheim: Exhibitionist ...

14.02.2018 - 17:31:27

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Bergheim: Exhibitionist .... Heidelberg-Bergheim: Exhibitionist tritt 26-jähriger Fahrradfahrerin gegenüber - Zeugen gesucht

Heidelberg - Wie der Polizei erst später mitgeteilt wurde, trat am Mittwochmorgen gegen 0.45 Uhr auf dem unbeleuchteten Verbindungsweg zwischen Gneisenaustraße und Wieblinger Weg ein Exhibitionist einer 26-jährigen Radfahrerin gegenüber. Der Mann rannte der Radlerin hinterher und stellte ihr eine sexuell motivierte Frage. Als das Opfer zurückwich, bemerkte sie, dass der Unbekannte seine Hose heruntergelassen hatte und sein Glied zeigte. Die 26-Jährige floh daraufhin mit dem Fahrrad. Aufgrund der Dunkelheit kann der Täter nur vage beschrieben werden: ca. 175 cm groß, 20 - 40 Jahre alt, große Nase, sprach auffallend sauberes Hochdeutsch und war dunkel gekleidet.

Die weitere Sachbearbeitung hat die Kriminalpolizei in Heidelberg übernommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4444 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Dieter Klumpp Telefon: 0621 174-1105 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!