Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Altstadt: Streitigkeiten ...

03.11.2019 - 12:36:41

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Altstadt: Streitigkeiten .... Heidelberg-Altstadt: Streitigkeiten gipfelten in Handgreiflichkeiten und führten zur Gewahrsamnahme

Heidelberg - In die Mantelgasse in Heidelberg wurden Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Mitte am Sonntag um kurz vor 4 Uhr gerufen.

Mehrere Passanten meldeten einen lautstarken Streit zwischen zwei Männern. Hierbei klingelte ein 22-Jähriger bei einem Bekannten an der Hauseingangstür. Der 20-Jährige Wohnungsinhaber wollte aber dem Bekannten keinen Einlass gewähren. Der 22-Jährige ließ von seinem Vorhaben nicht ab, klingelte an allen Wohnungseinheiten des Mehrfamilienhauses und fing an zu randalieren.

Der 20-Jährige begab sich dann nach unten und versuchte dies seinem Bekannten deutlich zu machen, dass er keinen Einlass erhalte. Der 22-Jährige schlug den Wohnungsinhaber daraufhin mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht und trat ihn mehrfach gegen den Ober-/Unterkörper. Hiernach flüchtete der Angreifer.

Die hinzugerufene Streife konnte dem Angreifer habhaft werden, als dieser doch wieder zum Tatort zurückkehrte. Er war sehr aggressiv und suchte ebenso die Konfrontation mit den Polizeibeamten. Zudem war er mit über zwei Promille deutlich alkoholisiert. Da er sich nicht beruhigen ließ, wurde er schließlich in Gewahrsam genommen.

Nachdem sich der 22-Jährige beruhigt hatte, wurde er nach erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen.

Gegen den Angreifer ermittelt das Polizeirevier Heidelberg-Mitte wegen Körperverletzung.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mannheim Führungs- und Lagezentrum Alexander Gund, stv. Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0621 174-0 E-Mail: Mannheim.PP@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de