Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: 18-Jähriger bei ...

01.05.2017 - 16:26:45

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: 18-Jähriger bei .... Heidelberg: 18-Jähriger bei Auseinandersetzung auf Bismarckplatz verletzt; Zeugen gesucht

Heidelberg - Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt das Polizeirevier gegen zwei junge Täter. Sie sollen am späten Samstagabend gegen 23.30 Uhr an einem Wartehäuschen einen 18-Jährigen geschlagen haben. Anschließend flüchteten die beiden zusammen mit zwei weiteren jungen Männern, die allerdings nicht beteiligt waren, in Richtung Rohrbacher Straße. Der 18-Jährige wurde nach der Anzeigenaufnahme zur Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Einer der Schläger wird wie folgt beschrieben: ca. 16 Jahre; ca. 180 cm; stämmige Statur; kurze, schwarze Haare; Dreitagebart. Er trug einen schwarzen Trainingsanzug mit einer schwarzen Bauchtasche. Hinweise bitte an das Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!