Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Eberbach / Rhein-Neckar-Kreis: ...

11.09.2018 - 18:36:45

Polizeipräsidium Mannheim / Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis: .... Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter gibt sich als Polizeibeamter aus

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis - In Eberbach wurde eine Rentnerin am vergangenen Montagabend von einem unbekannten Telefonbetrüger angerufen.

Gegen 22:30 gab sich der Täter gegenüber der Dame am Telefon als Polizeibeamter aus. Er behauptete, dass zwei Männer festgenommen wurden, die Telefonnummer und Adresse der Frau auf einem Notizzettel notiert hatten. Daraufhin erkundigte sich der Anrufer über die Wohnverhältnisse der 70-Jährigen und ob sie Geld oder Wertsachen zuhause habe.

Glücklicherweise witterte die Dame den Betrug und meldete den Vorfall umgehend der hiesigen Dienststelle.

Die Polizei rät aber dringend, die folgenden Ratschläge zu beherzigen:

- Geben Sie keine Besitzverhältnisse am Telefon preis - Hinterfragen Sie stets kritisch - Vereinbaren Sie keine Treffen - Überweisen Sie niemals Geld - Beenden Sie einfach die Telefonate - Notieren Sie sich ggfs. angezeigte Rufnummern - Verständigen Sie sofort die Polizei über 110

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Louis Schlag Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de