Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Brühl, Rhein-Neckar-Kreis: Mehrere ...

26.11.2019 - 13:51:34

Polizeipräsidium Mannheim / Brühl, Rhein-Neckar-Kreis: Mehrere .... Brühl, Rhein-Neckar-Kreis: Mehrere Autospiegel abgetreten, Zeugen gesucht

Brühl / Rhein-Neckar-Kreis - Am Donnerstag kam es in den frühen Morgenstunden zu mehreren Sachbeschädigungen im Bereich Am Altpörtel und der Lessingstraße.

Ein Zeuge beobachtete gegen 04:20 Uhr, wie ein unbekannter Täter an mindestens zwei Pkw durch Treten, Schlagen und Reißen die Außenspiegel beschädigte und verständigte die Polizei. An weiteren ca. 21 Autos wurden durch den Unbekannten die Außenspiegel gewaltsam eingeklappt. Ob in diesen Fällen ebenfalls ein Schaden entstanden ist, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen des Polizeipostens Brühl. Bei dem Täter handelt es sich um einen Mann, er ist ca. 180 cm groß, hat eine normale Statur, war dunkel bekleidet und trug eine dunkle Kopfbedeckung. Nach seinen Taten flüchtete er in Richtung Rheinauer Straße.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu dem Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter 0621 83397-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Oliver Münsterteicher Telefon: 0621 174-1115 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4450788 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de