Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Altlußheim / Rhein-Neckar-Kreis: ...

02.11.2019 - 13:31:31

Polizeipräsidium Mannheim / Altlußheim/ Rhein-Neckar-Kreis: .... Altlußheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Betrunken von der Fahrbahn abgekommen und auf der Fahrerseite liegen geblieben

Altlußheim/ Rhein-Neckar-Kreis - Am Freitag gegen 11 Uhr befuhr ein 59-jähriger Mann mit seinem Suzuki die Kreisstraße 4250 von Altlußheim kommend in Richtung Ketsch.

Hier kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr die Böschung des Rheindamms hinunter. Der Geländewagen kippt auf die Fahrerseite und blieb dort liegen. Der 59-Jährige konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien, lief nach Ketsch und verständigte dort ein Taxi, dass ihn nach Hause fuhr. Von dort wollte der Mann ein Abschleppunternehmen mit der Bergung seines Fahrzeugs beauftragen.

Der Mann wurde zu Hause von Beamten des Polizeireviers Hockenheim angetroffen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,4 Promille.

Dem 59-Jährigen wurden im Polizeirevier Hockenheim zwei Blutproben entnommen, da die Möglichkeit eines sog. Nachtrunks gegeben war.

Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Christoph Kunkel Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de