Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Weihnachtsmarkt - 2 Verkaufsbuden ...

02.12.2019 - 12:01:28

Polizeipräsidium Mainz / Weihnachtsmarkt - 2 Verkaufsbuden .... Weihnachtsmarkt - 2 Verkaufsbuden aufgebrochen, Bargeld entwendet

Mainz - Sonntag, 01.12.2019, 00:30-09:00 Uhr

Im Laufe der Nacht von Samstag auf Sonntag werden auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt zwei Verkaufsbuden beschädigt. An einer Verkaufsbude beschädigen die unbekannten Täter den Klappladen so stark, dass sie ihn öffnen können. Sie entwenden einen dreistelligen Bargeldbetrag. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4455773 Polizeipräsidium Mainz

@ presseportal.de