Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Warnhinweis: Anrufe einer falschen ...

24.10.2017 - 13:46:18

Polizeipräsidium Mainz / Warnhinweis: Anrufe einer falschen .... Warnhinweis: Anrufe einer falschen Polizeibeamtin in Guntersblum

Oppenheim - Die Polizei Oppenheim warnt vor Anrufen einer falschen Polizeibeamtin. In Guntersblum kam es am Sonntag, den 22.10.2017, in der Zeit zwischen 18:15 Uhr und 18:26 Uhr zu zwei gemeldeten Anrufen einer weiblichen Person, die sich als Polizeibeamtin ausgab und angeblich ermitteln würde. Diese berichtete den angerufenen Personen von einem Einbruchsdiebstahl in der näheren Umgebung. In einem Fall fragte die falsche Polizeibeamtin nach Wertgegenständen im Haus, in dem anderen Fall, ob die Angerufene alleine leben würde. Die Polizei vermutet, dass noch mehr Personen von der falschen Polizeibeamtin angerufen wurden und bittet diese Personen sich dringend bei der Polizei in Oppenheim (06133-933-0) zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Oppenheim 06133-933-0 pioppenheim@polizei.rlp.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!