Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Mainz - Weisenau, alkoholisiert ...

02.01.2020 - 12:01:33

Polizeipräsidium Mainz / Mainz - Weisenau, alkoholisiert .... Mainz - Weisenau, alkoholisiert Unfallflucht begangen - Ermittlungen in Hessen

Mainz - Mittwoch, 01.01.2020 - 03:26 Uhr

Ein aufmerksamer Anwohner kann in der Neujahrsnacht eine Unfallflucht beobachten. Der Täter wird später in Hessen ermittelt. Einem 23-jähriger Weisenauer fallen in der Neujahrsnacht drei Personen im Ortskern von Weisenau auf. Einer der Männer wirkt dabei deutlich alkoholisiert. Dieser steigt kurz darauf in einen PKW ein und fährt los. Dabei beschädigt er einen geparkten PKW. Ohne sich um den Schaden zu kümmern setzt er seine Fahrt jedoch fort. Der Zeuge kann sich jedoch das Kennzeichen merken und der Polizei sofort über Notruf mitteilen. Weil es sich dabei um ein Fahrzeug aus Hessen handelt, wird die Polizei in Rüsselsheim beauftragt die Halteranschrift zu überprüfen. Dort wird der 24-jährige Fahrer auch um kurz nach vier Uhr angetroffen. Ein Alcotest ergibt einen Wert von 1,39 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen wurde eingeleitet. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4481683 Polizeipräsidium Mainz

@ presseportal.de