Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Mainz, Schulwegüberwachung, Polizei ...

18.08.2017 - 14:41:31

Polizeipräsidium Mainz / Mainz, Schulwegüberwachung, Polizei .... Mainz, Schulwegüberwachung, Polizei zieht positive Bilanz, Schulwegsicherheit hat hohen Stellenwert bei der Polizei

Mainz - Zu Beginn des neuen Schuljahres wurden in dieser Woche im Bereich mehrerer Mainzer Schulen Verkehrskontrollen durch die Polizei durchgeführt.

Unter anderem wurden die Schulwege im Bereich der Schulen in der Breiten Straße, Am Wildgraben, Große Weißgasse, John-F.-Kennedy-Straße, Daniel-Brendel-Straße, Budenheimer Straße, Adam-Karrillon-Straße, Goethestraße, Am Lemmchen, An der Philippsschanze, Generaloberst-Beck-Straße sowie im Heiligkreuzweg überwacht.

Schwerpunkt der Maßnahmen war wie in jedem Jahr das verkehrsgerechte Verhalten von Fahrzeugführern im Bereich der Schulen sowie das Verhalten der Eltern, die ihre Kinder mit dem Pkw zur Schule brachten und von dort nach Schulschluss wieder abholten.

Insbesondere wurde bei diesen sogenannten "Eltern-Taxis" darauf geachtet, dass die Eltern nicht direkt vor den Schulen anhielten. Durch die erforderlichen Wendemanöver können Gefahrensituationen entstehen, bei denen schnell mal ein Kind übersehen werden könnte.

Ein besonderes Augenmerk lag aber auch auf der ordnungsgemäßen Sicherung der mitfahrenden Kinder in vorgeschriebenen Kindersitzen.

Weiterhin wurden durch die Stadt Mainz zeitgleich Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt, da überhöhte Geschwindigkeit noch immer eine der häufigsten Unfallursachen darstellt.

Die eingesetzten Polizeibeamtinnen und -beamten resümierten nur wenige Verstöße und freuten sich über das äußerst positive Feedback seitens vieler Eltern und in Bürgergesprächen über die Polizeipräsenz vor Ort.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!