Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Mainz - Betrunkener Fußgänger ...

07.10.2019 - 14:11:33

Polizeipräsidium Mainz / Mainz - Betrunkener Fußgänger .... Mainz - Betrunkener Fußgänger verursacht Unfall - Pkw entfernt sich

Mainz - Samstag, 05.10.2019, 16:37 Uhr

Am Samstagnachmittag kommt es in der Großen Bleiche in Mainz zu einer Kollision zwischen einem erheblich betrunkenen Fußgänger und einem Autofahrer. Der 45-jährige völlig betrunkene Mann betrat plötzlich die Fahrbahn der Großen Bleiche, auf der gerade ein Pkw unterwegs war. Dieser konnte dem Mann nicht mehr ausweichen und es kam zu einer leichten Kollision. Im Anschluss kam es laut Zeugenaussagen zu einem kurzen Gespräch zwischen dem Pkw-Fahrer und dem Fußgänger, in Folge dessen sich der Fahrer allerdings noch vor Eintreffen der verständigten Polizeistreife von der Unfallstelle entfernte.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de