Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Landespolizeiorchester gibt ...

25.11.2019 - 13:26:37

Polizeipräsidium Mainz / Landespolizeiorchester gibt .... Landespolizeiorchester gibt traditionelle Adventskonzerte im Dom

Mainz - Hochkarätige musikalische Klassiker des Polizeiorchesters Rheinland-Pfalz gibt es bei den Adventskonzerten im Mainzer und Wormser Dom zu hören. Reiner Hamm, Präsident des Polizeipräsidiums Mainz, das Polizeiorchester RLP und der Beirat der Polizeiseelsorge laden auch in diesem Jahr wieder zu den traditionellen Adventskonzerten ein:

- Adventskonzert im Wormser Dom 01.12.2019 um 18 Uhr - Adventskonzert im Mainzer Dom 12.12.2019 um 17 Uhr

"Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern mit den Adventskonzerten eine Gelegenheit bieten, in der doch häufig hektischen Vorweihnachtszeit im Ambiente des Doms eine ruhige und besinnliche Stunde zu genießen. Wir würden uns sehr freuen, wieder viele Menschen im Dom begrüßen zu dürfen", sagt Polizeipräsident Reiner Hamm. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die Konzerte zu besuchen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Die Mitwirkenden sind das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz, unter der Leitung von Chefdirigent Stefan Grefig, Domorganist Daniel Beckmann und die Gesangssolistin Judith Christ. Die Texte übernehmen auch in diesem Jahr wieder die Polizeiseelsorger Dr. Martin Schulz-Rauch und Markus Reuter. Gespielt werden unter anderem Werke von Bach, Dupré, Händel und Mozart.

Die CD "Still, still, ...chill!" ist im Anschluss an die Veranstaltung käuflich zu erwerben. Die Adventskonzerte des Polizeipräsidiums Mainz sind mittlerweile über zwei Jahrzehnte hinweg ein fester Bestandteil in den Veranstaltungskalendern und erfreuen sich einer enormen Beliebtheit und großen Resonanz.

Spenden bei der Veranstaltung kommen in diesem Jahr wieder der Polizeiseelsorge und dem Dombauverein Worms sowie dem Mainzer Dombauverein für eine neue Orgel zu Gute. Im vergangenen Jahr erbrachten die Spenden in Mainz und Worms insgesamt 5.400 Euro.

Informationen zu weiteren Konzerten des Landespolizeiorchesters finden Sie hier:

https://www.polizei.rlp.de/de/die-polizei/ueber-uns/die-organisation/landespoliz eiorchester/konzerte-des-landespolizeiorchesters/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4449351 Polizeipräsidium Mainz

@ presseportal.de