Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Auseinandersetzung und ...

01.12.2019 - 06:31:37

Polizeipräsidium Mainz / Auseinandersetzung und .... Auseinandersetzung und Sachbeschädigung an einem PKW

Mainz - Sonntag, 01.12.2019, 01:24 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Mainzer Polizei eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Kaiserstraße auf Höhe der Einmündung zur Zanggasse gemeldet. Eine der beteiligten Personen wäre zudem auf ein geparktes Fahrzeug gestiegen.

Vor Ort konnten bei Eintreffen der Polizei lediglich mehrere Zeugen angetroffen sowie der beschädigte PKW festgestellt werden. An diesem waren die Frontscheibe sowie das Dach stark beschädigt.

Der männliche Tatverdächtige wäre nach Zeugenangaben mit freiem Oberkörper von der Örtlichkeit geflohen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der zuständigen Polizeiinspektion Mainz 1 unter Tel.: 06131 / 65-4110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4455003 Polizeipräsidium Mainz

@ presseportal.de