Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Weil der Stadt: Unfallflucht auf ...

12.09.2019 - 15:56:42

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Weil der Stadt: Unfallflucht auf .... Weil der Stadt: Unfallflucht auf dem Park-and-Ride-Parkplatz; Herrenberg: Fahrraddiebstahl und Zwetschgen gestohlen

Ludwigsburg - Weil der Stadt: Unfallflucht auf dem Park-and-Ride-Parkplatz

Nach einer Unfallflucht, die ein noch unbekannter Fahrzeuglenker am Mittwoch zwischen 05.00 Uhr und 15.15 Uhr auf dem Park-and-Ride-Parkplatz am Kreisverkehr der Bundesstraße 295 und der Grabenstraße verübte, sucht das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, nun Zeugen. Der Unbekannte streifte vermutlich beim Vorbeifahren gleich zwei geparkte PKW. Ein Mazda und ein Hyundai wurden hierdurch beschädigt. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Herrenberg: Fahrraddiebstahl

Eine 37 Jahre alte Frau wurde am Mittwoch gegen 20.30 Uhr vermutlich Zeugin eines Fahrraddiebstahls am Bahnhof in Herrenberg. Ein noch unbekannter Täter machte sich an einem Fahrrad zu schaffen und fuhr dann in Richtung eines Einkaufsmarkts davon. Der Tatverdächtige dürfte zwischen 30 und 40 Jahren alt sein, er hat schwarzes, kurzes Haar und trug eine mehrfarbige Jacke mit weißer Kapuze. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Herrenrad. Weitere Zeugen und insbesondere der Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, in Verbindung zu setzen.

Herrenberg: Zwetschgen gestohlen

Auf Zwetschgenbäume, die im Gewann "Schulmeister Täle", parallel der Bundesstraße 28 zwischen Herrenberg und Jettingen stehen, hatte es ein noch unbekannter Täter abgesehen. Die rund 30 Bäume wurden zwischen Ende Juli und Mittwoch, 11. September, nahezu vollständig abgeerntet. Mutmaßlich konnte der Dieb zwischen 700 und 800 Kilogramm Zwetschgen erbeuten. Der Wert des Obstes dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de