Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht in ...

16.05.2018 - 13:12:02

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht in .... Verkehrsunfallflucht in Renningen; Verkehrsunfall in Sindelfingen und Nufringen; Feuerwehreinsatz in Sindelfingen

Ludwigsburg - Renningen: Verkehrsunfallflucht

Einen Sachschaden von rund 4.000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker an einem Opel, der am Dienstag zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße in Renningen abgestellt war. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte der Unbekannte den Opel und suchte daraufhin das Weite. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, in Verbindung zu setzen.

Sindelfingen-Darmsheim: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Leichte Verletzungen erlitt ein 54 Jahre alter Radfahrer, nachdem er am Dienstag gegen 16:55 Uhr in Sindelfingen-Darmsheim in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde. Der Radfahrer war zunächst im Baustellenbereich entlang der Döffinger Straße von Sindelfingen kommend in Richtung Darmsheim unterwegs. Dort fuhr er schließlich in den fließenden Verkehr ein, ohne mutmaßlich auf einen nachfolgenden 36-Jährigen zu achten, der mit seinem BMW die Döffinger Straße in gleicher Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der 54-jährige Radler, der einen Helm trug, Verletzungen zuzog und anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

Nufringen: Vorfahrt missachtet

Vermutlich weil ein 59-Jähriger die Vorfahrt eines 62-Jährigen missachtete, kam es am Dienstag gegen 13:00 Uhr zu einem Unfall in Nufringen, bei dem ein Sachschaden von etwa 19.000 Euro entstand. Der 59-Jährige befuhr mit seinem BMW die Rudolf-Diesel-Straße, als er im Kreuzungsbereich zur Carl-Benz-Straße mutmaßlich den von rechts kommenden 62-jährigen Porsche-Lenker übersah. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde der BMW um 180 Grad gedreht und schleuderte anschließend gegen einen geparkten Opel. Der BMW und der Porsche waren in der Folge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Sindelfingen: Feuerwehreinsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Sindelfingen rückte am Dienstag gegen 17:45 Uhr mit vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften in die Weimarer Straße in Sindelfingen aus, nachdem es in einer Wohnung zu einer Rauchentwicklung gekommen war. Eine Bewohnerin hatte ihr Essen auf dem eingeschalteten Herd mutmaßlich vergessen, weshalb es zu einer Rauchentwicklung kam und der Rauchmelder auslöste. Nachbarn wurden darauf aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Es entstand weder Personen- noch Sachschaden. Nach Durchführung von Belüftungsmaßnahmen konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!