Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht in ...

22.03.2017 - 12:37:07

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht in .... Verkehrsunfallflucht in Sindelfingen; Verkehrsunfall in Sindelfingen (2)

Ludwigsburg - Sindelfingen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Unfallflucht geben können, die am Dienstag gegen 18:00 Uhr in Sindelfingen begangen wurde. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker wollte von einem Tankstellengelände aus nach links auf die Mahdentalstraße in Richtung Innenstadt abbiegen. Hierbei übersah er vermutlich einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Mercedes, dessen 55-jährige Fahrerin stadteinwärts auf dem rechten der insgesamt zwei Fahrspuren unterwegs war. Um einen Zusammenstoß mit dem abbiegenden Fahrzeug zu verhindern, musste die Mercedes-Fahrerin nach rechts ausweichen. Dabei stieß sie im Bereich der Bushaltestelle "Drosselweg" gegen den rechten Bordstein, wodurch am Fahrzeug ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe entstand. Der Unbekannte, der vermutlich mit einem weißen Sprinter mit roter Aufschrift unterwegs war, setzte indes seine Fahrt unbeirrt in Richtung Stadtmitte fort.

Sindelfingen: Vorfahrt missachtet

Zwei Leichtverletzte und etwa 16.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 19:45 Uhr in Sindelfingen ereignete. Eine 51 Jahre alte Fahrerin eines Hyundai war auf der Konrad-Adenauer-Straße unterwegs und wollte nach links in die Rudolf-Harbig-Straße einbiegen. Dabei übersah sie vermutlich aus Unachtsamkeit eine entgegenkommende 24-jährige Ford-Fahrerin und stieß im Kreuzungsbereich mit ihr zusammen. Die beiden Frauen zogen sich durch den Unfall leichte Verletzungen zu. Ihre Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Sindelfingen: Radfahrer leicht verletzt

Leichte Verletzungen erlitt ein 28 Jahre alter Radfahrer, der am Dienstag gegen 20:00 Uhr in Sindelfingen in einen Unfall verwickelt war. Der 28-Jährige war auf dem Gehweg entlang der Mercedesstraße unterwegs und wollte im weiteren Verlauf stadteinwärts die Altinger Straße überqueren. Als sich der 28-Jährige auf der Fahrbahn befand, wurde er mutmaßlich von einem 18-Jährigen übersehen, der von der Mercedesstraße nach links in die Altinger Straße einbog. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge schließlich zusammen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!