Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Kornwestheim; ...

13.02.2019 - 17:56:39

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Kornwestheim; .... Verkehrsunfall in Kornwestheim; Trickdiebstahl in Ditzingen; Fahrraddiebstahl in Ludwigsburg

Ludwigsburg - Kornwestheim: Unfall fordert 20.000 Euro Sachschaden

Ein Sachschaden von rund 20.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 08:30 Uhr in Kornwestheim ereignete. Eine 39 Jahre alte Kia-Lenkerin wollte aus einer Hofeinfahrt in die Ludwig-Herr-Straße einfahren. Dabei stieß sie vermutlich aus Unachtsamkeit mit einer von links kommenden 33-jährigen BMW-Lenkerin zusammen, die auf der Ludwig-Herr-Straße unterwegs war. Da der BMW während der Unfallaufnahme plötzlich anfing im Kofferraum zu brennen, wurde die Freiwillige Feuerwehr Kornwestheim alarmiert, die mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort kam. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr haben Polizeibeamte zusammen mit einer Rettungsdienstbesatzung die Flammen mittels Feuerlöscher zunächst eingedämmt. Die restlichen Löschmaßnahmen wurden anschließend von den Wehrleuten durchgeführt. Nach bisherigen Erkenntnissen blieben alle Beteiligten unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Darüber hinaus kümmerte sich die Feuerwehr um ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten und Mitarbeiter des Bauhofes reinigten mithilfe einer Kehrmaschine die Fahrbahn. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Ludwig-Herr-Straße zwischen der Rosenstraße und der Parkstraße bis etwa 10:15 Uhr gesperrt.

Ditzingen: Trickdiebstahl bei Geldwechsel

Unter dem Vorwand eine 2-Euro-Münze wechseln zu wollen, sprach ein bislang unbekannter Täter am Mittwoch gegen 09:05 Uhr, einen 80 Jahre alten Fußgänger in der Würrtembergstraße in Ditzingen an. Der Unbekannte hatte sich dem 80-Jährigen zuvor aus Richtung der Weilimdorfer Straße genähert. Der ältere Mann nahm daraufhin seinen Geldbeutel aus der Innentasche, um nach Wechselgeld zu suchen. Hierbei kam ihm der Unbekannte sehr nahe. Da der Senior nicht ausreichend Wechselgeld vorweisen konnte, trennten sich ihre Wege. Anschließend musste der 80-Jährige feststellen, dass aus seinem Geldbeutel eine niedrige dreistellige Bargeldsumme fehlte. Offenbar griff der Unbekannte unbemerkt in die Geldbörse. Der Dieb ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 170 cm groß und schlank. Er trug dunkle, kurze Haare, hat ein gepflegtes Erscheinungsbild und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Eine sofort eingeleitete Fahndung der alarmierten Polizei blieb ohne Erfolg. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, in Verbindung zu setzen.

Ludwigsburg-West: E-Bike gestohlen

Am Dienstag zwischen 16:30 und 17:30 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter in der Liebigstraße in Ludwigsburg-West ein anthrazitfarbenes E-Bike der Marke Winora. Das abgestellte Herrenrad, dessen Wert sich auf eine dreistellige Summe beläuft, war mit einem Schloss an einem geparkten, braunen Lkw gesichert. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de