Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Vaihingen an der Enz: Ortsschild ...

17.04.2018 - 11:46:40

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Vaihingen an der Enz: Ortsschild .... Vaihingen an der Enz: Ortsschild besprüht und umgefahren; BAB 831/Stuttgart: Unfall mit drei leicht verletzten Personen

Ludwigsburg - Vaihingen an der Enz-Horrheim: Ortsschild besprüht und umgefahren

Das Horrheimer Ortsschild im Bereich der Maulbronner Straße und dem Schneckenhäldenweg wurde am vergangenen Wochenende in doppelter Hinsicht beschädigt. Vermutlich zwischen Samstagnacht und Sonntagnachmittag hinterließen unbekannte Täter zunächst blaue und weiße Sprühfarbe auf dem Verkehrszeichen. Ein noch unbekannter Fahrzeuglenker kam anschließend auf seiner Fahrt von Gündelbach in Richtung Horrheim wohl nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen das bereits beschädigte Ortsschild. Das Zeichen knickte im unteren Bereich ab. Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, sucht Zeugen.

BAB 831/Stuttgart: Unfall mit drei leicht verletzten Personen

Am Montag kam es gegen 17.00 Uhr auf der Bundesautobahn 831, kurz nach Beginn der Autobahn in Richtung der Anschlussstelle Stuttgart-Vaihingen zu einem Unfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden und ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstand. Ein 30 Jahre alter Mercedes-Fahrer war gemeinsam mit seiner 28-jährigen Beifahrerin auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, während eine 28-jährige Mini-Lenkerin etwas nach hinten versetzt den mittleren Fahrstreifen befuhr. Im weiteren Verlauf wollte der 30-Jährige ebenfalls in die Mitte wechseln, wobei er den Mini wohl übersah. Die 28-Jährige wich hierauf nach links aus, kam ins Schleudern und prallte schließlich doch gegen den Mercedes und die linksverlaufende Schutzplanke. Alle drei Insassen wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Stuttgart/Feuerwache 5 befand sich mit zwei Fahrzeugen und sechs Wehrleuten im Einsatz.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!