Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Vaihingen an der Enz: Diebe ...

06.10.2017 - 12:36:24

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Vaihingen an der Enz: Diebe .... Vaihingen an der Enz: Diebe suchen Baustelle heim; Bietigheim-Bissingen: Unbekannte attackieren 19-Jährige und ihren 25-jährigen Begleiter; Korntal-Münchingen: Unfallflucht

Ludwigsburg - Vaihingen an der Enz-Kleinglattbach: Diebe suchen Baustelle heim

Mit Diebesgut im Wert von knapp 8.000 Euro machten sich bislang unbekannte Täter aus dem Staub, die zwischen Mittwoch 17.00 Uhr und Donnerstag 08.30 Uhr eine Baustelle in der Ensinger Straße in Kleinglattbach heimsuchten. Zunächst drangen die Unbekannten gewaltsam in einen Bürocontainer ein. Vermutlich fanden sie dort jedoch nichts Stehlenswertes, worauf sie sich an einem Vorhängeschloss zu schaffen machten, mit dem ein Baucontainer gesichert war. Die Diebe knackten das Schloss und stahlen verschiedene Werkzeuge und Maschinen, die in dem Container lagerten. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf etwa 500 Euro belaufen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, in Verbindung zu setzen.

Bietigheim-Bissingen: Unbekannte attackieren 19-Jährige und ihren 25-jährigen Begleiter

Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, sucht Zeugen, die am Donnerstag gegen 19.00 Uhr eine handgreifliche Auseinandersetzung in der Bahnhofshalle in Bietigheim beobachten konnten. Während sich eine 19-Jährige und ihr 25 Jahre alter Begleiter in der Halle aufhielten, trafen sie auf drei bislang unbekannte Männer. Zunächst griffen die Unbekannten die Beiden aus unbekannter Ursache verbal an. Als diese jedoch nicht reagierten, schubste einer der Täter die 19-Jährige. Vermutlich schlug derselbe dem 25-Jährigen dann so heftig ins Gesicht, dass dieser zu Boden ging. Die drei Unbekannten machten sich dann in Richtung der Wobachstraße davon. Ein Passant versuchte noch die Flüchtenden zu verfolgen. Auch eine polizeiliche Fahndung blieb schließlich ohne Ergebnis.

Korntal-Münchingen: Unfallflucht

Gleich zwei geparkte Fahrzeuge beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, der am Donnerstag gegen 20.15 Uhr die Charlottenstraße in Korntal entlang fuhr. Beim Vorbeifahren streifte er einen VW sowie einen Mercedes und hinterließ einen Gesamtsachschaden von etwa 1.500 Euro. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, machte sich der Fahrzeuglenker, der vermutlich einen blauen VW mit Ludwigsburger Kennzeichen fuhr, davon. Das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, sucht nun Zeugen, die weitere Hinweise geben können.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!