Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Unfallflucht in Weil der Stadt, ...

24.06.2020 - 14:11:47

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Unfallflucht in Weil der Stadt, .... Unfallflucht in Weil der Stadt, in Rutesheim und in Weissach; Verkehrsunfall in Schönaich

Ludwigsburg - Weil der Stadt: Radlader beschädigt

Nachdem ein Radlader am Montag von einem noch unbekannten Fahrzeuglenker beschädigt wurde, sucht die Polizei nach Zeugen. Der Radlader war zwischen 07:00 Uhr und 17:00 Uhr in der Jahnstraße in Weil der Stadt auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt. Auf noch ungeklärte Art und Weise stieß der Unbekannte gegen das Fahrzeug und richtete hierbei einen Sachschaden von etwa 2.500 Euro an. Anschließend fuhr der Verursacher davon. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152 605-0, entgegen.

Rutesheim: Verursacherfahrzeug gesucht

Am vergangenen Donnerstag (18.06.2020) ereignete sich im Bereich Rutesheim eine Verkehrsunfallflucht, zu der die Polizei nun Zeugen sucht. Zwischen 09:45 Uhr und 10:30 Uhr war entlang der Landesstraße 1180 ein Peugeot neben einem Feldweg abgestellt. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte eine noch unbekannte Fahrzeuglenkerin den geparkten Wagen und suchte daraufhin das Weite. Möglichweise könnte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen grünen eckigen Jeep mit Böblinger Zulassung (BB) gehandelt haben, an dem auf der jeweiligen Fahrzeugseite ein Aufkleber angebracht war. Als Fahrerin kommt eine etwa 60 Jahre alte Frau mit blonden Haaren in Betracht. Der hinterlassene Heckschaden beläuft sich auf eine dreistellige Summe. Zeugen, die weitere Hinweise geben können, melden sich bitte beim Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152 605-0.

Weissach: Unbekannter beschädigt Gartenzaun

Zwischen Donnerstag und Dienstag kam es im Gewann "Unterer Hühnerberg" im Bereich Weissach zu einer Unfallflucht, bei dem ein Gartenzaun beschädigt wurde. Neben dem Eingang eines Gartengeländes wurde ein Zaun durch einen noch unbekannten Täter umgefahren. Dabei wurden auch mehrere Apfelbäume sowie andere Pflanzen in Mitleidenschaft gezogen, wodurch ein Gesamtschaden von etwa 1.000 Euro entstand. An der Unfallstelle blieben Einzelteile eines Fahrzeugs zurück, die möglicherweise von einem grauen Porsche Cayenne stammen könnten. Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152 605-0, sucht nach Personen, die eventuell weitere Angaben machen können.

Schönaich: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von etwa 1.700 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 19:10 Uhr in Schönaich ereignete. Ein 58 Jahre alter Citroen-Lenker wollte von der Wettgasse nach links in die Holzgerlinger Straße einbiegen. Hierbei achtete er offenbar nicht auf einen bevorrechtigten 57-jährigen Radfahrer, der ihm auf der Böblinger Straße entgegenkam. Auf Höhe der Einmündung zur Holzgerlinger Straße kam es schlussendlich zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Der 57-Jährige stürzte in der Folge und erlitt leichte Verletzungen. Während der darauffolgenden Unfallaufnahme stellten hinzugezogene Polizeibeamte bei dem 58-jährigen Autofahrer Alkoholgeruch fest. Nach einem durchgeführten Atemalkoholtest musste sich der Mann letztendlich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4633114 Polizeipräsidium Ludwigsburg

@ presseportal.de