Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Tamm: Verkehrsunfallflucht; ...

29.11.2017 - 11:01:49

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Tamm: Verkehrsunfallflucht; .... Tamm: Verkehrsunfallflucht; Ludwigsburg: Nach Verkehrsunfall geflüchtet; Marbach am Neckar: Seniorin auf Fußgängerüberweg angefahren

Ludwigsburg - Tamm: Verkehrsunfallflucht

Mutmaßlich beim Vorbeifahren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker zwischen Montag, 14:00 Uhr und Dienstag, 14:00 Uhr einen in der Straße "Im Länderrain" geparkten Opel und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Hinweise, zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Kornwestheim, Telefon 07154/1313-0, entgegen.

Ludwigsburg: Nach Verkehrsunfall geflüchtet

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Dienstag, zwischen 14:00 Uhr und 15:30 Uhr vermutlich beim Rangieren, auf dem Innenhof der Filmakademie am Akademiehof einen dort zum Entladen abgestellten Kleintransporter an der geöffneten hinteren Tür. Ohne sich um den Sachschaden von etwa 2.500 Euro zu kümmern, machte sich der Unfallverursacher anschließend aus dem Staub. Aufgrund des Schadens könnte es sich beim Verursacherfahrzeug um einen Lkw handeln. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg, Telefon 07141/18-5353, entgegen.

Marbach am Neckar: Seniorin auf Fußgängerüberweg angefahren

Am Dienstag, gegen 16:25 Uhr wurde eine 85-jährige Fußgängerin in einen Verkehrsunfall verwickelt der sich in der Rielingshäuser Straße beim Kaufland ereignete. Sie überquerte bei grüner Ampel den Fußgängerüberweg der Rielingshäuser Straße. Von der Parkdeckausfahrt fuhr zeitgleich eine 77-jährige Opel-Lenkerin ebenfalls bei grüner Ampel nach links in den Kreuzungsbereich ein. Bei Regen und Dunkelheit übersah die 77-Jährige die Fußgängerin vermutlich und erfasste sie. Die 85-Jährige stürzte und wurde verletzt. Sie wurde anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ein Sachschaden an dem Opel entstand nicht. Das Polizeirevier Marbach, Telefon 07144/900-0, sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!