Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Tamm: Fahrzeugbrand mit einer ...

31.03.2018 - 13:46:27

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Tamm: Fahrzeugbrand mit einer .... Tamm: Fahrzeugbrand mit einer leicht verletzten Person; Ditzingen: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und 20.000 Euro Schaden

Ludwigsburg - Tamm: Fahrzeugbrand mit einer leicht verletzten Person

Am Karfreitag-Abend, kurz nach 20.00 Uhr, kam es in Tamm, in der Straße Alter Weg, zum einem Fahrzeugbrand. Die 56-jährige Fahrerin eines BMW war auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle als sie eine Rauchentwicklung im Fußraum ihres Fahrzeuges feststellte. Sie konnte den Pkw noch auf einem Parkplatz abstellen, bevor dieser schließlich in Brand geriet. Das Fahrzeug stand kurze Zeit später in Vollbrand. Bei der Rettung ihres Hundes aus dem Pkw atmete die Frau Rauchgas ein. Sie musste zur Behandlung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug, welches erst im Februar gebraucht gekauft wurde, entstand Totalschaden in Höhe von etwa 8.500 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, ein technischer Defekt erscheint wahrscheinlich. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 19 Mann im Einsatz.

Ditzingen: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und 20.000 Euro Schaden

Ein 29-jähriger Lenker eines Hyundai befuhr am Karfreitag-Mittag, gegen 12.20 Uhr, die zweispurige Siemensstraße auf dem rechten Fahrstreifen und wollte auf den linken Fahrstreifen wechseln. Hierbei übersah er einen 41-jährigen Lenker eines Mercedes-Benz der von hinten mit überhöhter Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen heranfuhr. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Mercedes-Benz kam nach der Kollision nach rund 30 Metern auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Während der 29-Jährige unverletzt blieb, wurden der 41-Jährige und sein 20-jähriger Mitfahrer leicht verletzt und wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!