Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Staatsanwaltschaft Stuttgart und ...

29.11.2019 - 13:36:37

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Staatsanwaltschaft Stuttgart und .... Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: Vier Tatverdächtige nach Bandendiebstahl in Sindelfingen in Haft

Ludwigsburg - Wegen Bandendiebstahls ermittelt die Polizei in Sindelfingen gegen vier Tatverdächtige im Alter zwischen 22 und 27 Jahren, die am Dienstag gegen 11:00 Uhr in einem Shop des Einkaufszentrums in der Tilsiter Straße hochwertige Elektronik-Artikel im Wert von über 2.000 Euro entwendet haben sollen. Dabei wurden sie vom Verkaufspersonal beobachtet. Sofort verständigte Polizeibeamte konnten mit Unterstützung von Security-Mitarbeitern zunächst einen der Tatverdächtigen noch im Gebäude dingfest machen. Seinen drei Komplizen gelang mit einem Teil des Diebesgutes die Flucht, die aber auf der A 6 bei Nürnberg ein Ende hatte. Dort wurde der Ford Focus des Trios von Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Feucht angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle entdeckten die Einsatzkräfte mutmaßliches Diebesgut und nahmen die Tatverdächtigen vorläufig fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurden alle vier Festgenommenen am Mittwoch der Haftrichterin beim Amtsgericht Böblingen vorgeführt, die die beantragten Haftbefehle in Vollzug setzte und die rumänischen Tatverdächtigen in Justizvollzugsanstalten einwies.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4454119 Polizeipräsidium Ludwigsburg

@ presseportal.de