Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Staatsanwaltschaft Stuttgart und ...

09.08.2018 - 13:16:50

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Staatsanwaltschaft Stuttgart und .... Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: Gerlingen: Mutmaßliche Einbrecher in Untersuchungshaft

Ludwigsburg - In der Nacht zum Mittwoch nahm die Polizei in der Nähe des Aischbach zwei Männer vorläufig fest, die im Verdacht stehen, an einem Einbruch in der Nacht zuvor in Gerlingen beteiligt gewesen zu sein (wir berichteten am 7. August 2018, 13:36 Uhr). Die aus der Republik Moldau stammenden Personen im Alter von 34 und 37 Jahren hielten sich in einem Waldstück nahe dem Bach auf. Dort war ein Lager errichtet. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte kurz nach 21:00 Uhr die Polizei über ein verdächtiges Fahrzeug in der Nähe eines Gartengrundstücks und vermutete Personen im angrenzenden Wald. Im Zuge von Fahndungsmaßnahmen, in die auch ein Polizeihubschrauber eingebunden war, konnte der 37-Jährige gegen 23:00 Uhr im Lager dingfest gemacht werden. Der 34-Jährige war geflüchtet und hielt sich in einem Gebüsch in der Nähe auf. Weiteren Personen war vermutlich unerkannt die Flucht gelungen. Bei einer Durchsuchung des Lagers konnten Beweismittel sichergestellt werden, die dem Einbruch von Dienstag zuzuordnen sind. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragte beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl gegen die beiden Verdächtigen. Dieser wurde erlassen, in Vollzug gesetzt und die Männer in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen. Während der 37-Jährige im Landkreis Heilbronn polizeilich gemeldet ist, hat der 34-Jährige keinen Wohnsitz in Deutschland. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de