Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Spitzensport beim ...

05.08.2019 - 18:51:30

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Spitzensport beim .... Spitzensport beim Polizeipräsidium Ludwigsburg - Wasserballer Timo van der Bosch

Ludwigsburg - Am 1. März 2019 konnte das Polizeipräsidium Ludwigsburg einen weiteren Spitzensportler in seinen Reihen willkommen heißen. Timo van der Bosch spielt als "Center" in einem außerordentlich anspruchsvollen Teamsport. Der 26-jährige Polizeimeister, der bei einer Dienstgruppe des Polizeireviers Ludwigsburg als Streifendienstbeamter eingesetzt ist, ist Wasserballer und spielt beim Schwimmverein Ludwigsburg 08 e.V..

Seine Leidenschaft für den Sport brachte ihn soweit, dass er im Juli als Teil der Nationalmannschaft nach Korea zur Austragung der Weltmeisterschaften reiste. Dort kämpfte er sich gemeinsam mit seinen Teamkollegen bis ins Viertelfinale, wo sie nur knapp der kroatischen Nationalmannschaft, dem Titelverteidiger aus 2017 unterlagen. Timo van der Bosch trug wesentlich zur WM-Qualifikation und zum guten Abschneiden der Nationalmannschaft bei der WM bei.

Gerade wieder zurück in Deutschland wurde Timo van der Bosch vergangenen Donnerstag von Polizeipräsident Burkhard Metzger, dem Leiter des Polizeireviers Ludwigsburg Harald Prasky sowie dem Sportkoordinator David Albert empfangen. Burkhard Metzger würdigte die herausragende sportliche Leistung des jungen Polizisten und das gute Ergebnis bei den Weltmeisterschaften. "Ich freue mich, mit Timo van der Bosch einen weiteren Kollegen im Team des Polizeipräsidiums Ludwigsburg dabei zu haben, dem es im Rahmen der Spitzensportförderung des Landes Baden-Württemberg ermöglicht wird, Sport und Beruf unter einen Hut zu bringen", betont Polizeipräsident Burkhard Metzger.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de