Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Sindelfingen: Unbekannte ...

12.04.2018 - 15:46:33

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Sindelfingen: Unbekannte .... Sindelfingen: Unbekannte versuchen in Schule einzubrechen, Unfallflucht (2)

Ludwigsburg - Sindelfingen: Unbekannte versuchen in Schule einzubrechen

Aufmerksame Zeugen alarmierten am frühen Donnerstag gegen 02.20 Uhr die Polizei, nachdem sie beobachtet hatten, wie zwei noch unbekannte Täter versuchten in eine Schule in der Neckarstraße in Sindelfingen einzubrechen. Vermutlich mit ihren Fäusten und Tritten bearbeiteten die Unbekannten ein Fensterelement des Kantinenbereichs. Als die Verglasung zerbrach, traten sie den Rahmen aus der Wand und flüchteten anschließend. Die Polizei fahndete, konnte jedoch keine Tatverdächtigen mehr feststellen. Der entstandene Sachschaden steht derzeit noch nicht fest. Weitere Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, in Verbindung zu setzen.

Sindelfingen: Verkehrsunfallflucht

Mutmaßlich bei Vorbeifahren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Mittwoch zwischen 07:30 Uhr und 16:45 Uhr einen in der Waldenbucher Straße in Sindelfingen am Fahrbahnrand geparkten Opel. Anschließend entfernte sich der Unbekannte von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, entgegen.

Sindelfingen: nach Verkehrsunfall geflüchtet

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Mittwoch gegen 13:30 Uhr einen Ford, der auf einem Parkplatz in der Tilsiter Straße stand. Der Sachschaden beträgt etwa 700 Euro. Eine aufmerksame Zeugin konnte den Verkehrsunfall beobachten und gab an, dass es sich bei dem Fahrer um einen älteren Mann handeln soll, der mit einer dunkelbraunen Mercedes A-Klasse unterwegs war. Das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, nimmt weitere Hinweise entgegen und bittet insbesondere die Zeugin, die den Unfall beobachtet hat, sich zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!