Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Sindelfingen: Radlerin auf Radweg ...

26.01.2018 - 13:01:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Sindelfingen: Radlerin auf Radweg .... Sindelfingen: Radlerin auf Radweg angefahren und Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Ludwigsburg - Sindelfingen: Radlerin auf Radweg angefahren

Mit leichten Verletzungen musste eine 28 Jahre alte Radfahrerin am Donnerstagmittag nach einem Unfall in der Böblinger Straße in Sindelfingen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein 50 Jahre alter Renault-Lenker, der gegen 12.20 Uhr aus Richtung Böblingen kam, übersah an der Kreuzung mit der Goldbergstraße vermutlich aus Unachtsamkeit die 28-Jährige. Als die Frau, die auf dem Radweg in die gleiche Richtung unterwegs war, die Einmündung passieren wollte, bog der PKW-Lenker nach rechts ab und es kam zu einem Zusammenstoß. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro.

Sindelfingen: Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Am Donnerstag ereignete sich gegen 15.00 Uhr auf der Landesstraße 1185 zwischen Sindelfingen und Maichingen ein Auffahrunfall, bei dem eine Person schwer und eine weitere leicht verletzte wurde. Ein 70 Jahre alter Ford-Lenker war vor einem 63-jährigen VW-Fahrer in Richtung Maichingen unterwegs. Da der Mann im Ford im weiteren Verlauf nach links abbiegen wollte, bremste er ab und musste schließlich auch verkehrsbedingt anhalten. Der VW-Lenker bemerkte dies wohl zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf. Der Ford-Lenker erlitt hierdurch schwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann im VW wurde leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme bemerkten die eingesetzten Polizisten Alkoholgeruch bei dem 63-Jährigen. Da ein Atemalkoholtest positiv verlief, musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die L 1185 war indes halbseitig gesperrt. Der ankommende Verkehr konnte jedoch an der Unfallstelle vorbei geführt werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 27.500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!