Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Sindelfingen: Autos zerkratzt; ...

13.04.2018 - 12:11:43

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Sindelfingen: Autos zerkratzt; .... Sindelfingen: Autos zerkratzt; Herrenberg: kochendes Wasser löst Feuerwehreinsatz aus; Steinenbronn: in Wohnwagen eingebrochen; Böblingen: Verkehrsunfallflucht

Ludwigsburg - Sindelfingen: Autos zerkratzt

Gleich auf zwei geparkte Fahrzeuge hatte es am Donnerstag zwischen 18.30 Uhr und 20.00 Uhr ein Vandale abgesehen. Der bislang unbekannte Täter zerkratzte vermutlich mit einem spitzen Gegenstand einen silbernen Mercedes und einen weißen Mini in der Sonnenbergstraße in Sindelfingen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehr als 3.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Tel.: 07031/697-0, entgegen.

Herrenberg: Kochendes Wasser löst Feuerwehreinsatz aus

Dichter Wasserdampf löste in der Nacht auf Freitag einen Brandmeldealarm in einem Seniorenheim in der Georg-Friedrich-Händel-Straße in Herrenberg aus. Nachdem eine ältere Dame Wasser in einem Topf auf dem Herd aufgesetzt hatte, legte sie sich hin und schlief ein. Gegen 00.15 Uhr rief der entstandene Dunst die Freiwillige Feuerwehr Herrenberg mit vier Fahrzeugen und 15 Wehrleuten auf den Plan. Die Bewohnerin blieb unverletzt.

Steinenbronn: in Wohnwagen eingebrochen

Ein bislang Unbekannter verschaffte sich zwischen Montag 18:00 Uhr und Dienstag 15:00 Uhr Zutritt zu einem Wohnwagen der auf einem Firmengelände in der Kringsstraße in Steinenbronn abgestellt war. Offenbar hatte es der Unbekannte auf eines der Wohnwagenfenster abgesehen. Um ein Fenster demontieren zu können, brach er ein anderes auf, stieg ins Innere des Wagens ein und stahl schließlich ein weiteres Fenster. Das entwendete Fenster wurde vermutlich schadensfrei ausgebaut. Der Sachschaden sowie der Wert des Diebesguts stehen derzeit noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, Te. 07031/13-2500, entgegen.

Böblingen: Verkehrsunfallflucht

Mutmaßlich beim Rangieren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker zwischen Dienstag 23:00 Uhr und Donnerstag 12:15 Uhr einen in der Elly-Beinhorn-Straße in Böblingen am Fahrbahnrand geparkten Mercedes. Ohne sich um den Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro zu kümmern, machte sich der Unfallverursacher anschließend aus dem Staub. Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!