Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Sindelfingen: Auto aufgebrochen ...

14.01.2019 - 12:51:52

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Sindelfingen: Auto aufgebrochen .... Sindelfingen: Auto aufgebrochen und Unfall mit 15.500 Euro Sachschaden

Ludwigsburg - Sindelfingen: Auto aufgebrochen

Indem er eine Fensterscheibe eines Mercedes einschlug, konnte sich ein noch unbekannter Täter am Sonntag zwischen 11.30 Uhr und 15.20 Uhr Zugang in einen PKW verschaffen, der in der Lützelwiesenstraße in Sindelfingen stand. Anschließend durchsuchte der Dieb den Wagen, fand im Handschuhfach einen Geldbeutel und stahl diesen. Der Wert des Diebesguts dürfte sich auf unter 100 Euro belaufen. Die Höhe des Sachschadens wurde auf mehrere hundert Euro geschätzt. Das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, bittet um Hinweise.

Sindelfingen: Unfall mit 15.500 Euro Sachschaden

Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von rund 15.500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag kurz nach 05.00 Uhr an der Kreuzung Arthur-Gruber-Straße und Hohenzollernstraße in Sindelfingen ereignete. Vermutlich übersah ein 38 Jahre alter BMW-Fahrer, als er in der Hohenzollernstraße in Richtung Wilhelm-Haspel-Straße unterwegs war, eine 20-jährige Mercedes-Lenkerin, die die Arthur-Gruber-Straße in Richtung des Klinikums befuhr. Der BMW-Fahrer nahm der jungen Frau in der Folge die Vorfahrt und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der BMW hierauf gegen einen Ampelmast. Der 38 Jahre alte Mann und eine 21 Jahre alte Frau, die Beifahrerin im Mercedes war, erlitten leichte Verletzungen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de