Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Renningen: Einbruch in ...

09.09.2019 - 14:41:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Renningen: Einbruch in .... Renningen: Einbruch in Discounter; Sindelfingen: E-Bike gestohlen und Scheibe eingeschlagen;

Ludwigsburg - Renningen: Einbruch in Discounter

Der Polizeiposten Renningen ermittelt derzeit gegen einen noch unbekannten Täter, der am Montag gegen 02.10 Uhr in einen Discounter in der Alten Bahnhofstraße in Renningen einbrach. Der Unbekannte versuchte wohl zunächst eine Tür, die zum Getränkelager des Marktes führt, einzuschlagen. Als dies misslang, verschaffte er sich über ein Fenster Zutritt ins Innere des Gebäudes. Vermutlich löste er hierbei einen Einbruchsalarm aus, so dass die Polizei verständigt wurde. Mehrere Streifenwagenbesatzungen fuhren die Tatörtlichkeit hierauf an. Das Gebäude wurde anschließend umstellt und durchsucht. Der Täter war jedoch bereits geflüchtet. In Nähe des Tatorts stellten die Beamten mehrere Flaschen Alkoholika fest, bei denen es sich mutmaßlich um zurück gelassenes Diebesgut handelt. Ob der Unbekannte weiteres Diebesgut erbeuten konnte, bedarf weiterer Ermittlungen. Sachdiebnliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Renningen, Tel. 07159/8045-0, entgegen.

Sindelfingen: E-Bike entwendet

Zwischen Samstag 20.00 Uhr und Sonntag 00.10 Uhr stahl ein noch unbekannter Täter ein graues E-Bike der Marke Cube, Modell Reaction Hybrid Race, das am Marktplatz in Sindelfingen an einem Fahrradständer angeschlossen war. Am Fahrrad selber war eine Tasche angebracht, in der sich der Ersatz-Akku befand. Der Gesamtwert des Diebesguts dürfte etwa 2.800 Euro betragen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, in Verbindung zu setzen.

Sindelfingen: Scheibe eingeschlagen

Am Sonntag gegen 02.30 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, nachdem er im Bereich der Ziegelstraße in Sindelfingen zunächst einen lauten Schlag wahrgenommen hatte und kurz darauf drei noch unbekannte Personen geflüchtet waren. Die Polizisten stellten vor Ort schließlich fest, dass die Unbekannten vermutlich die Fensterscheibe eines Geschäfts eingeschlagen haben. Der Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de