Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Nufringen: Firmeneinbruch; ...

12.02.2018 - 12:37:00

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Nufringen: Firmeneinbruch; .... Nufringen: Firmeneinbruch; Böblingen: Einbruch in Ladengeschäft; Sindelfingen: Vorfahrtsunfall mit verletzter Person

Ludwigsburg - Nufringen: Firmeneinbruch

Durch ein eingeworfenes Fenster verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter zwischen Samstag 12:00 Uhr und Sonntag 07:00 Uhr Zutritt zu einer Firma in der Rudolf-Diesel-Straße. Der Einbrecher durchsuchte mehrere Schränke und entwendete Bargeld in noch unbekannter Höhe. Hinweise nimmt der Polizeiposten Gärtringen unter der Telefonnummer 07034/2539-0 entgegen.

Böblingen: Einbruch in Ladengeschäft

Eine größere Menge Tabakwaren und einen kleinen Bargeldbetrag erbeutete ein bislang unbekannter Täter, der am Sonntag gegen 04:15 Uhr in ein Ladengeschäft in der Calwer Straße eingebrochen ist. Nachdem er ein Fenster auf der Rückseite des Geschäfts eingeschlagen hatte, kletterte der Einbrecher hinein und verstaute das Diebesgut vermutlich in einer Mülltüte und einer im Geschäft vorgefundenen Reisetasche. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, in Verbindung zu setzen.

Sindelfingen: Vorfahrtsunfall mit verletzter Person

Einen Leichtverletzten und einen Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 22:15 Uhr in der Mercedesstraße ereignete. Die aus der Straße "Am Feger" kommende 23-jährige Lenkerin eines Kia achtete an der Einmündung nicht auf den bevorrechtigten Mercedes eines 20-Jährigen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit seinem Auto in die linke Fahrzeugseite des Kia. Der 20 Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und wurde an der Unfallstelle vom Rettungsdienst behandelt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!