Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Magstadt / K1007: Verkehrsunfall ...

21.11.2017 - 15:51:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Magstadt/K1007: Verkehrsunfall .... Magstadt/K1007: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzte; Sindelfingen: Unfallflucht nach Parkrempler; Sindelfingen: Verkehrsunfall in Sindelfingen

Ludwigsburg - Magstadt/K1007: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzte

Eine 25 Jahre alte Smart-Fahrerin befuhr am Montag gegen 17:05 Uhr die K1007 von Schafhausen kommend in Richtung Weil der Stadt. An der Einmündung zur K1106/Ihinger Hof missachtete die 25-Jährige die Vorfahrt eines ihr entgegenkommenden 54 Jahre alten Mercedes-Lenkers, der der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links in Richtung Ihinger Hof folgen wollte. Bei der darauffolgenden Kollision wurde die 25-Jährige schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mercedesfahrer hingegen blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro.

Sindelfingen: Unfallflucht nach Parkrempler

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hat ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker einen Mercedes in der Spitzholzstraße in Sindelfingen beschädigt. Der Unbekannte Streifte den Mercedes, der zwischen Sonntag 20:00 Uhr und Montag 15:30 Uhr auf einem Parkplatz abgestellt war, im Bereich des rechten hinteren Kotflügels und machte sich anschließend davon. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, sucht nun nach Personen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können.

Sindelfingen: Verkehrsunfall in Sindelfingen

Am Montag kam es gegen 14:30 Uhr auf der Mahdentalstraße in Sindelfingen zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Eine 40 Jahre alte Ford-Fahrerin wollte aus Richtung Sindelfingen kommend, an der Anschlussstelle Sindelfingen Ost, auf die A81 in Fahrtrichtung Singen auffahren. Beim Abbiegen auf den Autobahnzubringer übersah die 40-Jährige vermutlich die ihr entgegenkommende, 50 Jahre alte Fahrerin eines Mercedes. Dadurch kam es zum frontalen Zusammenstoß der beiden Autos, die anschließend abgeschleppt werden mussten. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 14.000 Euro. Die Fahrzeuglenkerinnen blieben glücklicherweise unverletzt. Durch den Unfall mussten beide Fahrstreifen der Mahdentalstraße in Richtung Sindelfingen kurzzeitig gesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!