Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Zeugen nach ...

07.12.2018 - 12:31:31

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Zeugen nach .... Ludwigsburg: Zeugen nach sexueller Belästigung gesucht, Kulturbeutel aus Fahrzeug gestohlen und Verkehrsunfallflucht

Ludwigsburg - Ludwigsburg: Zeugen nach sexueller Belästigung gesucht

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg ermittelt seit Donnerstag im Falle einer sexuellen Belästigung gegen einen noch unbekannten Täter. Der Mann war gegen 17.35 Uhr in der Bodelschwinghstraße in Ludwigsburg auf einem Fahrrad unterwegs, als ihm eine 63 Jahre alte Frau zu Fuß von der Königinallee kommend entgegenkam. Der Unbekannte hielt auf Höhe der Frau an und berührte sie im Bereich des Oberkörpers. Als ihm die 63-Jährige erklärte, dass sie das nicht wolle, redete er noch kurz mit ihr und fuhr dann in Richtung Königinallee davon. Bei dem Täter soll es sich um einen älteren Mann handeln, der einen Hut trug und mit einer braunen Jacke sowie braunen Hosen bekleidet war. Die Kriminalpolizei, Tel. 07141/18-9, bittet Zeugen um Hinweise.

Ludwigsburg: Kulturbeutel aus Fahrzeug gestohlen

Auf einen mit diversen Kosmetika gefüllten Kulturbeutel hatte es ein noch unbekannter Täter abgesehen, der zwischen Donnerstag 21.00 Uhr und Freitag 04.00 Uhr in der Rheinlandstraße im Ludwigsburger Westen zuschlug. Der Täter zertrümmerte das Beifahrerfenster eines Fiat und verschaffte sich so Zutritt ins Innere des Wagens. Anschließend machte er sich mit dem Kulturbeutel davon. Der Wert der Beute dürfte sich auf etwa 50 Euro belaufen. Der entstandene Sachschaden wurde auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, entgegen.

Ludwigsburg: Verkehrsunfallflucht

Mutmaßlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Donnerstag zwischen 18:20 Uhr und 19:45 Uhr einen PKW, der auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Heinkelstraße im Industriegebiet Tammerfeld stand. Der Nissan war auf dem Parkplatz P1 abgestellt. Ohne sich um den Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro zu kümmern, machte sich der Unbekannte, der vermutlich mit einem blauen Fahrzeug unterwegs war, aus dem Staub. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, melden sich beim Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de